Revovierung großes Mädchenhaus

Finanzierungsphase

Im großen Mädchenhaus sind bis zu 500 Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren untergebracht. Eine Gesamtrenovierung ist nach der 16 Jahren Nutzungsdauer unumgänglich.

69%

9.000.000 von 13.000.000 THB gespendet

Für dieses Projekt spenden

Projektinformationen

Auf 3 Stockwerken gibt es jeweils 2 Wohnräume mit einem angeschlossenen Sanitärbereich.

Das Gebäude wurde vor über 16 Jahren mit Unterstützung des Militärs und privaten Sponsoren erstellt. Dabei wurde der Sanitärbereich ähnlich wie bei Militär-Unterkünften ausgelegt, was den Ansprüchen und heutigen Standards für Mädchenunterkünften nicht mehr gerecht wird.

Darüber hinaus sind die Sanitäreinheiten zum größten Teil wegen technischen Mängeln nicht mehr nutzbar. Für jährliche Instandsetzungsarbeiten fehlten in den vergangenen Jahren die Mittel.

Eine Gesamtrenovierung ist nach der langen Nutzungsdauer unumgänglich.

Die Renovierung des Gebäudes wird in 3 Phasen stattfinden:

2018 (Phase 1): Renovierung des 3. Stockwerks

  • Um die Raumhöhe den aktuellen Bestimmungen anzupassen, muss die Decke um 1,5m höher gesetzt werden.
  • Der gesamte Sanitärbereich wird grundlegend neugestaltet und alle Einrichtungen und Armaturen werden aus Edelstahl gefertigt.
  • Alle Fenster mit Moskito-Netzen werden ausgetauscht.
  • Balkon wird grundrenoviert und neu gestrichen
  • Alle Innenwände werden gestrichen‘
  • Neue feuerfeste Türen im Treppenhausbereich
  • Neue energiesparende LED Beleuchtung
  • Neue Ventilatoren pro Betteneinheit
  • Renovierung des Treppenhauses im 3. Stock
  • Neue Frischwasserleitungen mit Filtern (Trinkwasserqualität)
  • Neue Abwasser-Rohranlage und Wasserentsorgung

2019 (Phase 2): Renovierung des 2. Stockwerks

2020 (Phase 3): Renovierung des 1. Stockwerks

  • Zusätzlich soll in 2020 das Gebäude auch von außen neu gestrichen werden